Total Hip Räummaschinen-System

D ie IMT Integral Medizintechnik AG entwickelt seit 1992 die pneumatische Raspelmaschine Specht®.

Hammering ist passé. Raspeln heute pneumatisch durchgeführt. Für eine perfekte Passform.

DDer Specht® wird als Raspelmaschine für Hüftprothesenoperationen eingesetzt. Die hochfrequenten axialen Impulse des Instrumentes tragen zu einer Verkürzung der Operationsdauer bei. Gleichzeitig kann ein unphysiologischer Druckaufbau im Femur verhindert werden. Das geringe Gewicht des Instrumentes und der kleine Kraftaufwand bei der Handhabung gewähren ein ermüdungsfreies Arbeiten. So kann sich der Chirurg ganz auf die Operation konzentrieren. Diese wird dadurch präziser.

Technische Informationen

Specht
Betriebsdruck: 7 to 8 bar
Gesamthub: 10 mm (0,3937 Zoll)
Oszillationsfrequenz:
70 Hz (70 mal pro Sekunde)
Grösse: Länge: 25 cm (9,8 Zoll)

Höhe: 19,6 cm (7,7 Zoll
Breite: 5,9 cm (2,3 Zoll)

Gewicht: 2,3 kg (5 kg)

Antrieb

Der Specht ist ein pneumatisch angetriebenes Gerät und muss mit einem Druck von 7-8 bar betrieben werden. Für den Antrieb wird Stickstoff oder partikelfreie Pressluft verwendet.